«

»

Dez 10 2015

JFV Alsbach/Auerbach wird Pokalsieger der B Jugend

Der JFV gestaltete das Finale erfolgreich und siegte mit 2:0 gegen Stbg. Heppenheim. Beide Treffer erzielte Emre Gök in der ersten Halbzeit. Das Team konnte in der 2. Halbzeit das Ergebnis weitestgehend verwalten und lies keine Chancen des Gegners zu. Leider behinderte starker Nebel das Spiel. Nun trifft die Mannschaft im Regionalpokal in 2016 auf den SV Darmstadt 98. Nach Abschluss der Hinrunde führt die Mannschaft ungeschlagen und damit souverän die Gruppenliga an und peilt den Aufstieg in die Verbandsliga an.

B-Jugend_Pokals_2015

 

 

 

 

 

 

JFV Alsbach/Auerbach unterliegt im Pokalfinale der A Jugend des FC07 Bensheim
Der JFV startete zu Beginn vielsprechend in das Derby gegen den FC 07 Bensheim. Das Spiel verlief lange sehr ausgeglichen beide Mannschaften hatten ihre Chancen. Ca. 250 Zuschauern waren gekommen, damit waren die Rahmenbedingungen für ein würdiges Finale gegeben. Das Wetter hatte auch ein Einsehen und die Zuschauer konnten im Weiherhaus bei Glühwein ein gutes Spiel beobachten. Am Ende unterlag die eigene Mannschaft mit 0:2 und damit war es die erste Niederlage nach 12 erfolgreichen Spielen besiegelt.
In der Gruppenliga führt die Mannschaft nach Abschluss der Hinrunde die Tabelle an. Somit ist das Team auf Aufstiegskurs für die Verbandsliga.
„Insgesamt könnten wir zufrieden sein“, so der Jugendleiter Michael Brunner. Ein Sieg und eine Niederlage in einem Finale innerhalb von 48 Stunden, das ist ein toller Erfolg für den JFV. Außerdem spielen beide Teams um den Aufstieg in die Verbandsliga. Und im März 2016 steht noch das Viertelfinale der C Jugend an.