«

»

Jan 08 2017

Nachruf Herbert Klawitter

Herbert Klawitter – auf der Titelseite der RWI im Dezember 2001 (Foto: Lutz Igiel)

Herbert Klawitter – auf der Titelseite der RWI im Dezember 2001 (Foto: Lutz Igiel)

Die TSV Rot-Weiß Auerbach und insbesondere die Abteilung Volkssport/Wandern trauern um ihr langjähriges Vereins- und Vorstandsmitglied

Herbert Klawitter

Der Verstorbene war am 1. Mai 1981 in die TSV eingetreten. Nach Gründung der Volkssportabteilung im Jahr 1982 wurde er dort bald als Wanderwart aktiv. Dieses Amt begleitete er viele Jahre, um dann im Jahr 1994 die Führung der Abteilung zu übernehmen. Vierzehn Jahre leitete er sehr engagiert die Abteilung, bis er  2008 diese Funktion in jüngere Hände übergab. Solange es sein Gesundheitszustand zuließ war er danach weiterhin ein guter Berater des Abteilungsvorstandes.

Sein besonderes Verdienst lag in der Auswahl sehr attraktiver Wanderstrecken für die alljährlichen IVV-Volkswandertage in Bensheim, die tausenden Wanderern und vor allem vielen in der Region stationierten Amerikanern die landschaftlichen  Schönheiten unserer Heimat eindrucksvoll vermitteln konnten. Großer Beliebtheit über die Abteilung hinaus erfreuten sich auch die von ihm bestens organisierten jährlichen Mehrtagesfahrten ins In- und Ausland, die stets mit einer IVV-Wanderung verknüpft waren.

Im Vereinsvorstand wurde seine ruhige und besonnene Mitarbeit ebenfalls sehr geschätzt. Auch beim Bau des Vereinsheims brachte er seine beruflichen Kenntnisse jederzeit hilfreich ein.
Herbert Klawitter hat sich somit über ein Vierteljahrhundert sehr um die TSV Auerbach verdient gemacht. Daher werden wir ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren. Unsere ganze Anteilnahme gilt in besonderer Weise seiner Ehefrau Anneliese und der gesamten Familie.

Günther Kuch, Präsident
Horst Knop, Vorstandsvorsitzender
Reinhard Bauß, Ältestenrat
Jürgen Krell, Abteilungsleiter Wandern